Aktuelles Stück

"Warum klauen wir nicht die ganze Bank"

Drei befreundete Paare machen Urlaub auf dem Campingplatz. Die Frauen möchten es sich mal gut gehen lassen und sich was gönnen, schließlich haben sie Urlaub. Die Männer hingegen haben das Sparen zu ihrem Hobby gemacht und den Verein „Die Sparpiraten“ gegründet. Außerdem haben sie all ihr Erspartes in Aktien angelegt. Dies verschweigen sie allerdings ihren Frauen, weil sie sie mit dem erhofften Gewinn überraschen wollen. Aber durch einen Kurs-Crash verlieren sie ihr ganzes Geld.

Was nun?

Jetzt ist guter Rat teuer. Da bringt ein Zeitungsbericht die rettende Idee: Wegen Umbauarbeiten hat die hiesige Bank Teile ihrer Geschäftsstelle in einen Wohnwagen ausgelagert. "Warum klauen wir nicht die ganze Bank?"

Die Umsetzung dieses Vorhabens sowie die anwesende Bankangestellte bringen dabei allerlei Verwicklungen mit sich. (www.mein-theaterverlag.de, verändert)


Kartenvorverkauf

Sa., 15.09.18 von 10 - 11 Uhr in der Pfalzbachhalle Mitlechtern

Aufführungen: 

Freitag, 05.10.18 + Samstag, 06.10.18

Freitag, 12.10.18 + Samstag, 13.10.18